Das Top-Angebot

Reiserücktrittsversicherung

Errechnen Sie jetzt das günstigste Paket für Ihre Reiserücktrittsversicherung mit unserem Angebotsrechner!

Kostenerstattung bei Reiserücktritt

Die Buchung der Traumreise kann  nicht rechtzeitig genug erfolgen, um ein Zimmer im gewünschten Hotel am Lieblingsort zu erhalten. Auch Frühbucherrabatte verleiten dazu, Pauschalreisen und Individualreisen frühzeitig zu buchen. In der Zeit zwischen der Buchung und dem geplanten Reisetermin kann daher noch eine Menge passieren. Es kann eine Schwangerschaft eintreten, das Eigentum durch Brand, Einbruch oder Hochwasser beschädigt werden oder der Arbeitsplatz verloren gehen, Situationen, die eine Urlaubsreise vielleicht unmöglich machen. Unerwartet können auch kurz vor dem Abreisetermin Krankheit, Unfall oder Tod einer beteiligten Person oder eines nahen Angehörigen den Antritt der Reise verhindern. Je kurzfristiger vor dem vereinbarten Abreisetermin die Unmöglichkeit eintritt, umso höher ist der Verlust, denn der Reisepreis muss teilweise, kurz vor dem Abreisetermin auch vollständig beglichen werden. Hotelzimmer, Ferienhaus oder Ferienwohnung und Plätze im Flugzeug oder in der Bahn sind reserviert und können vom Reiseveranstalter oder Vermieter nicht mehr oder nur noch mit Verlusten weiter vermittelt werden.

Der rechtzeitige Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung schützt vor finanziellen Verlusten, wenn die gebuchte Reise durch ein unabwendbares Ereignis nicht angetreten werden kann. Die Versicherung erstattet sämtliche Stornierungskosten, die aufgrund vertraglicher Bestimmungen beim Rücktritt von der Reise geleistet werden müssen. Ist der Reiseantritt aufgrund eines unerwarteten Ereignisses oder wegen der Verspätung eines öffentlichen Anschluss-Verkehrsmittels nur verspätet möglich, so übernimmt die Reiserücktrittsversicherung die dadurch entstehenden Mehrkosten.

Gelegentlich enthält die Reiserücktrittsversicherung auch eine Reiseabbruchversicherung und erstattet Kosten, die aufgrund eines vorzeitigen Reiseabbruchs entstehen. In diesem Fall werden der anteilige Reisepreis für die Restzeit nach dem Reiseabbruch, manchmal auch der gesamte Reisepreis erstattet und entstehende Umbuchungskosten von der Versicherung übernommen.

Die Reiserücktrittsversicherung wird grundsätzlich für jede gebuchte Reise einzeln abgeschlossen. Sie ist für Pauschalreisen und separat gebuchte Komponenten von  Individualreisen möglich. Auch Buchungskosten für Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Boote können aus der Reiserücktrittsversicherung erstattet werden.  Wahlweise umfasst der persönliche Geltungsbereich eine Einzelperson, eine Familie oder eine Reisegruppe. Einige Versicherer begrenzen den erstattungsfähigen Reisepreis auf einen Höchstbetrag von 10 000 € pro Mietobjekt oder pro Person.